Datum: 17. Juni 2020 um 22:21


Einsatzbericht:

Durch die integrierte Leistelle Emmendingen wurde die Bereitschaft Endingen/Forchheim um 22:21 Uhr zu einem Wohnungs- und Gebäudebrand alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein Akku in der Ladestation explodiert ist. Der Wohnungseigentümer konnte den Brand mit einem CO²-Löscher selbst ablöschen und das Gebäude sicher verlassen. Die anrückende Feuerwehr übernahm die Sicherstellung des Akkus und die anschließende Belüftung des Hauses. Durch das schnelle eingreifen des Wohnungseigentümers konnte schlimmeres verhindert werden. Bei dem Einsatz kamen keine Personen zu Schaden.

Nach Rücksprache mit der Einsatzleitung vor Ort konnten wir gegen 23 Uhr wieder einrücken.

Mit alarmiert waren:
Freiwillige Feuerwehr Endingen
Freiwillige Feuerwehr Königschaffhausen
DRK Bereitschaft Bahlingen
– Einsatzleiter Fachdienste

 

Menü
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner